Folgende Fragen wurden von diesem Experten beantwortet

(Christian Stelzmüller) Ihre Frage ist mehr als begründet. In den meisten Fällen wäre es, zumindest bei den ersten ein bis zwei Treffen mit dem Coach, sinnvoll z.B. gleich einen halben oder ganzen Tag an einem Thema zu arbeiten.

weiterlesen ...

(Christian Stelzmüller) Hierfür haben wir in unserem Team eine spezielle Coaching-Form, das „Synergie-Coaching“ entwickelt. Gerne verweise ich Sie bzgl. dieser Fragestellung auf folgenden Link: Synergie-Coaching

weiterlesen ...

(Christian Stelzmüller) Aufgrund der zu garantierenden Vertraulichkeit bleiben Ihnen hier neben einem gesunden Vertrauen in den Coach noch folgende Möglichkeiten: Der Coach sollte nicht alleine vom Caching leben, öffentlich zu den ethischen Grundsätzen der großen...

weiterlesen ...

(Christian Stelzmüller) Erst mal vielen Dank für Ihre Frage zu einer sehr entscheidenden „Phase“ im „Coaching-Prozess“. Vor dem Hintergrund, dass Coaching auf Freiwilligkeit beruht, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass der Coache zunächst...

weiterlesen ...